Podcast

Search Wars: Zac Pappis

Nov 4, 2021

In dieser Folge begrüßen wir bei Zac Pappis, VP of Insights bei DuckDuckGo — und der zweite Mitarbeiter, der 2012 Teil des Unternehmens wurde.

In einem ausführlichen Gespräch erläutert Pappis die Ursprünge von DuckDuckGo, erklärt, warum es heute eine Vielzahl von Suchoberflächen gibt, und argumentiert, warum auf Datenschutz ausgerichtete Suchmaschinen eine Chance haben.

Featuring

Christian Ward

CDO, Yext

Christian J. Ward ist Executive Vice President und Chief Data Officer bei Yext und konzentriert sich auf die zunehmende Verwendung von Knowledge Graphs und die Optimierung von Datenbeständen. Sein Fokus liegt darauf, Yext-Kunden dabei zu helfen, ihre Knowledge Graphs zu identifizieren, zu bewerten und zu strukturieren, um deren Datenwert zu maximieren.

Ward ist Co-Autor des Amazon-Top-Sellers Data Leverage: Unlocking the Surprising Growth Potential of Data Partnerships und hat Hunderte von Datenpartnerschaften auf der ganzen Welt hergestellt, von kleinen unternehmerischen Firmen bis hin zu den weltweit größten Datenunternehmen. Ward war unter anderem Chief Data Officer bei SourceMedia und Infogroup sowie Global Head of Content Innovation bei Thomson Reuters. Er wurde neben anderen vom Wall Street Journal, Forbes, Fortune, GeoMarketing, StreetFight und Search Engine Journal zitiert und hält regelmäßig Vorträge über Datenstrategien, Partnerschaften und den zukünftigen Einfluss von Daten.

Zac Pappis

VP of Insights

Zac kam 2012 als zweiter Mitarbeiter zu DuckDuckGo und gründete später das User-Insights-Team, um den wachsenden Forschungsbedarf des Unternehmens zu decken und gleichzeitig die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Zac ist nach wie vor ein Mitglied des Insights-Teams und arbeitet nun daran, bewährte Forschungspraktiken und -kenntnisse im gesamten Unternehmen anzuwenden.