Yext for Lebensmittelbranche Case Study

Ben & Jerry's veranstaltet jährlichen „Free Cone Day“ mit Yext

Ben & Jerry's konnte mit der Yext-Plattform in 2 Stunden erreichen, wofür Filialleiter insgesamt mehr als 200 Stunden manuelle Arbeit benötigt hätten und verzeichnete darüber hinaus 6 Millionen Event-Impressionen.

Eine Mitarbeiterin von Ben & Jerry's mit einer Kugel Schokoladeneis in einer Waffel in der rechten Hand und einem Becher mit einer Kugel Cookie Dough-Eiscreme in der linken Hand.

 Mio.

Event-Impressionen

 Mio.

servierte Eiskugeln

 Std.

mit Yext vs. über 200 Stunden manuelle Arbeit

The Challenge

Ben & Jerry’s startete mit einer einzigen Filiale in einer umgebauten Tankstelle. Inzwischen ist das Unternehmen eine globale Marke und einer der weltweit beliebtesten Hersteller von Eiscreme, Frozen Yogurt und Sorbet. Seit 1978 hat sich das Eiscremeunternehmen aus Vermont einen loyalen Kundenstamm aufgebaut. Dieser schätzt das soziale Engagement des Unternehmens ebenso wie die zahlreichen Geschmacksrichtungen. Beim jährlichen Free Cone Day wandern für die vielen treuen Fans von Ben & Jerry’s weltweit Gratis-Eiskugeln über die Ladentheke. Diese Tradition stammt noch aus dem Jahr 1979, als die erste Filiale von Ben & Jerry’s in Burlington, Vermont, sich dazu entschied, ihren Kund:innen für die Unterstützung während des Gründungsjahres auf ganz besondere Art zu danken.

„Am Free Cone Day sind alle Filialen von 12:00 bis 20:00 geöffnet, und wir verteilen den ganzen Tag Becher und Waffelhörnchen. Andere Angebote von der Speisekarte sind nicht erhältlich“, so Jay Kasparian, Associate Brand Manager, Scoop Shops. „Für die Franchisenehmer:innen ist es ein sehr intensiver und herausfordernder Tag. Sie haben viel zu tun, von der Bedienung der Kund:innen und der Reinigung der Filiale bis hin zur Motivation der Mitarbeitenden.“

„Egal, ob es darum geht, einen Scoop Shop zu finden, einen Kuchen zu bestellen, unsere Produkte in Geschäften vor Ort zu finden, sie online zu kaufen oder ein Catering-Event für das Büro zu organisieren – es ist absolut unerlässlich, dass wir über all diese verschiedenen Berührungspunkte nachdenken und uns darum kümmern, dass wir an den relevanten Orten im Netz präsent und auffindbar sind.“

„Wir stellen sicher, dass Kund*innen bestmöglich und einfach finden, was sie suchen, und Yext hilft uns dabei."

Jay Kasparian

Associate Brand Manager, Scoop Shops

Die Herausforderung

{"translatedText": "Bevor Ben & Jerry's eine Partnerschaft mit Yext einging, stand das Unternehmen vor der Herausforderung, wichtige Informationen für den Free Cone Day, wie beispielsweise besondere Öffnungszeiten, im gesamten Web zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Immer mehr Kunden finden ihre ortsnahen Ben & Jerry's Scoop Shops bei externen Plattformen wie Google, Siri und Yelp, statt auf der Website der Marke. Ben & Jerry's arbeitet mit Yext zusammen, um die Informationen zur Marke gezielt zu steuern und die Auffindbarkeit bei der Suche zu verbessern.

Um auch künftig Kunden bei der Suche zu erreichen und mit korrekten Unternehmensdaten zu versorgen, musste Ben & Jerry's seine Strategie angesichts immer intelligenterer Suchmaschinen weiterentwickeln. Als Startpunkt für die Herausforderung, eventspezifische Informationen skalierbar zu verwalten, nutzte die Marke ein einziges „Free Cone Day“-Facebook-Event für alle über 580 Standorte. Es war überaus wichtig, dass Kasparian dafür sorgte, dass die Adressen und Öffnungszeiten für jeden Standort auf allen relevanten Online-Diensten aktualisiert wurden, die Kunden nutzen, um Ben & Jerry's zu finden. Außerdem musste er neue Wege finden, um Kunden über den Free Cone Day zu informieren. „Es ist eine Chance, unsere Reichweite zu erhöhen und sicherzustellen, dass wir alle relevanten Berührungspunkte und Online-Dienste mit Informationen versorgen, an und über die unsere Kunden von dem Event erfahren.“"}

Eine Hand hält Ben & Jerry's Rocky-Road-Eis in einer Waffeltüte hoch.
Die Lösung

Ben & Jerry's nutzt die Yext-Technologie, um die Kontrolle über die im gesamten Web verbreiteten Fehlinformationen zurückzugewinnen und die Eventinformationen weltweit über ein einziges Dashboard zu verwalten. Yext steigert die Sichtbarkeit von Veranstaltungen, indem Eventdetails auf allen relevanten Online-Diensten wie u.a. Google, Facebook, Eventbrite, Eventful veröffentlicht wird. Die Übertragung der Eventdaten erfolgt über den eigenen intelligenten, unternehmensinternen Eventkalender.

Mit Yext konnte Kasparian 200 Events und 800 Eventeinträge für den Free Cone Day über acht Publisher darunter Facebook, Eventbrite, Eventful und Locanto hinweg erstellen, indem er die Eventdaten bei Yext hochlud. In zwei Stunden konnte er somit erreichen, wofür Filialleiter*innen nach Schätzungen von Yext insgesamt mehr als 200 Stunden manuelle Arbeit benötigt hätten. So konnten sich die Mitarbeitenden mit voller Kraft auf die Umsetzung des Free Cone Day konzentrieren, anstatt sich um die Verwaltung ihrer standortspezifischen Markeninformationen zu kümmern.

„Endlich konnten wir individuelle Ladenevents über unser Scoop-Shop-System skalieren. Das heißt, die Filiale musste sich nicht mehr länger manuell oder individuell darum kümmern, und wir konnten Informationen zentral - über eine Plattform - einstellen und ausspielen“, berichtet Kasparian. „Die Verwaltung unserer Daten ist jetzt viel einfacher.“

Mithilfe von Yext können optimierte Eventseiten und intelligente Kalender erstellt werden, damit wichtige eventbezogene Informationen direkt in Form von Knowledge Cards und als Ergebnisse von Suchen per Spracheingabe angezeigt werden. So erfahren Teilnehmende ganz einfach, wann das Event anfängt und wie sie dahin kommen.

„Yext bietet uns eine einfache Lösung zur Aktualisierung der Öffnungszeiten aller am Free Cone Day beteiligten Filialen. Und leistet damit einen bedeutenden Beitrag zum Erfolg der Aktion“, berichtet Kasparian. „Die Hauptsaison in den Scoop Shops läuft hier in den USA gerade an. Der Free Cone Day ist daher ein toller Start, um Teams zu motivieren und die gesamte Marke zu feiern. So gewinnen wir nicht nur mehr Kund*innen für unsere Filialen, sondern machen auch genau dann auf unsere Marke aufmerksam, wenn die Eiscremesaison wieder an Fahrt aufnimmt.“

„Wir nutzen Yext nicht nur im US-Markt, sondern setzen es auch gewinnbringend für unsere Märkte rund um den Globus ein. Die Tatsache, dass wir einen Partner haben, um Informationen über all diese Länder hinweg zu verwalten, statt vier oder fünf verschiedene Anbieter nutzen zu müssen … das ist ein echtes Plus."

Jay Kasparian

Associate Brand Manager, Scoop Shops

Die Ergebnisse
  • Yext verwaltete Daten für 200 Events und erstellte 800 Eventeinträge für den Free Cone Day auf Facebook, Eventbrite, Eventful und Locanto.

  • Ben & Jerry’s konnte in 2 Stunden erreichen, wofür Filialleiter*innen schätzungsweise insgesamt mehr als 200 Stunden manuelle Arbeit benötigt hätten.

  • Ben & Jerry’s erzielte 6 Millionen Impressionen und erhielt mehr als 128.000 „Interessiert“- oder „Zusage“-Rückmeldungen zu den „Free Cone Day“-Facebook-Events in einem Zeitraum von weniger als einem Monat vor Veranstaltungstag.

  • Am Free Cone Day wurden schließlich 1,3 Millionen kostenlose Kugeln Eis verzehrt.

Eine Hand hält Ben & Jerry’s Chocolate-Chip-Cookie Dough-Eis in einer Waffeltüte hoch
Der Unterschied

Im Vorfeld des Free Cone Day erzielten die über Yext verwalteten Events von Ben & Jerry’s 6 Millionen Event-Impressionen und 128.000 „Interessiert“- oder „Zusage“-Interaktionen auf Facebook – was zu 1,3 Millionen servierten Eiskugeln am Veranstaltungstag führte.

Durch die Zentralisierung der Unternehmensinformationen erhöht Ben & Jerry’s die Auffindbarkeit des Free Cone Day – und ermöglicht Franchisenehmer:innen so, sich an einem extrem arbeitsreichen Tag ganz auf das Kundenerlebnis und das Kerngeschäft zu konzentrieren. „Mit der Yext-Lösung entlasten wir die Franchisenehmer:innen und schaffen ihnen am Free Cone Day so mehr Zeit für die Kund:innen!“

More Content

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen suchenden Konsumenten Antworten liefern kann. So wird Ihr Unternehmen leichter gefunden und Ihr Umsatz steigt.